Unsere Löschgruppe

Was ist die Löschgruppe Lövenich?

Die Löschgruppe Lövenich der Freiwilligen Feuerwehr Köln ist die Kerngruppe der Wehr. Sie besteht ausschließlich aus Personen im Alter von 18 bis 63 Jahren. Ihr Schwerpunkt liegt im aktiven Feuerwehrdienst. Dies bedeutet, dass sie am aktuellen Einsatzgeschehen teilnimmt. Aktuell besteht sie aus 36 Mitgliedern und absolviert im Durchschnitt 60 Einsätze jährlich.

Besitzt diese eine besondere Aufgabe?

Ja. Neben allen herkömmlichen feuerwehrtechnischen Aufgaben ist sie Teil des stadtweiten Konzepts „Löschwasserversorgung“. Diese Einheiten gewährleisten die Bereitstellung großer Mengen Löschwasser an größeren Einsatzstellen oder in Gebieten mit schlechter Wasserversorgung.

Wann findet der Übungsdienst statt?

Der Übungsdienst findet jeden Montag von 19.00 bis 21.00 Uhr statt. (Jedoch ist zu beachten, dass während der Ausbildung zum Feuerwehrmann die Module an der Feuerwehrschule Köln auch am Wochenende und unter der Woche abends stattfinden.).

Wie muss man sich einen Übungsdienst vorstellen?

Im Übungsdienst wird bereits von der Feuerwehrschule gelerntes Wissen reflektiert und aufgefrischt. Wir beginnen die Dienste gemeinsam am Gerätehaus und führen - je nach Thema und Wetterlage – Übungen im Wachgebiet oder theoretischen Unterricht durch. Wir üben regelmäßig die Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Gefahrgutunfälle, Erste Hilfe oder Absicherung von Einsatzstellen. Nach dem Dienstende verbringen wir noch gemeinsam Zeit am Gerätehaus, denn auch der private Kontakt ist uns sehr wichtig.

Sind Frauen in der Löschgruppe erwünscht?

Ja! Die „alten Zeiten“ sind zum Glück vorbei! Aktuell leisten sechs Frauen in der Löschgruppe Dienst, wir hoffen jedoch, dass die Zahl schnell zunimmt.

Kostet mich die Mitgliedschaft etwas?

Nein. Die Ausrüstung wird von der Feuerwehr Köln gestellt.

Sie sind hier:

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Köln Löschgruppe Lövenich e.V.